Apfelwein kaufen – Online oder im Supermarkt?

Apfelwein kaufen ist nicht immer so einfach. Wer nicht in der Frankfurter Gegend wohnt, kann meistens gar nicht so einfach Apfelwein im Supermarkt oder beim Laden um die Ecke kaufen. Aber man möchte ja trotzdem nicht auf das gute Getränk verzichten, daher stellen wir euch jetzt ein paar Anbieter vor bei denen ihr online Apfelwein kaufen könnt. Das Schöne ist wenn man den Apfelwein online bestellt bekommt man Ihn direkt nach Hause geliefert und kann diesen auch rund um die Uhr kaufen und muss nicht schauen wann der jeweilige Laden denn geöffnet hat.

Apfelwein kaufen – Unsere Top 3

1. Bembel With Care

Der Beste Apfelwein in der Dose und das in der praktische 24er Palette. Außerdem gibt es auch ein 5 Liter Apfelwein Fass mit Zapfhahn in geiler matt-schwarz Optik. Die Firma wirbt damit, dass Sie das erste Apfelwein Partyfass der Welt produziert hat.

Super Geschmack und grade am Vatertag macht das Ding, egal ob Dose oder Fass eine gute Figur! Auf vielen Feiern und Festen wird nur noch Apfelwein von „Bembel With Care“ ausgeschenkt, liegt wohl auch am super Geschmack.

4.4 von 5 Sternen
EUR 32,64
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Bei Amazon ansehen

2. Otto’s Stöffchen

Otto’s Stöffchen ist klarer hessischer Apfelwein zum Selbstzapfen in der praktischen Box. Hier gibt es 5 Liter feinsten Apfelwein aus sonnengereiften, heimischen Streuobst aus der Region. Natürlich auch eiskalt als Schorle mit Mineralwasser, Limonade oder Cola gemischt eine herrliche Erfrischung. Der Name des leckeren Stöffchen kommt vom Firmengründer Otto Trageser. Der Apfelwein wird nach alter Tradition auf schonendste Weise gekeltert, vergoren und abgefüllt. Geheimtipp!

3. Beutelsbacher Bio Apfelwein

Wer sonst im Leben verzichten sollte, braucht dies nicht bei Apfelwein: Perlender Apfelwein der Firma Beutelsbacher kann von Diabetikern im Rahmen eines kontrollierten und angepassten Ernährungsplans genossen werden. Ein Liter pro Abfüllung wird bei Amorebio für 3,51 Euro vertrieben, wird als „extra trocken“ angeboten und durch die Öko-Kontrollstelle überprüft. Als Fazit gilt somit: Äpfel und ihre Weine sind für jede besondere Vorliebe und Gelegenheit erschwinglich und dies zu allen Jahreszeiten.

Ähnliche Beiträge

Die Frankfurter Apfelwein-Messe 2015 Apfelwein, Ebbelwei oder Äppler – wie man ihn auch nennt, der Wein aus herb-süßen Früchten begeistert die Nationen. Am vergangenen Wochenende stand Fr...
Apfelwein mal anders Alle Freunde des Apfelweines werden wieder aufatmen: Nach Angaben des hessischen Naturschutzbundes war die Apfelernte im Jahr 2011 besser als erwartet...
Was ist der Unterschied zwischen Most und Apfelwei... Der Apfelwein und der Most sind zwei artverwandte alkoholische Getränke, welche ihren Ursprung in Europa haben und je nach Region gebräuchlich sind. D...
Apfelwein und Portwein im Vergleich Vergleicht man den Apfelwein mit einem Portwein, fallen viele ganz typische Merkmale auf. Während der Apfelwein ein Wein aus Früchten, nämlich den ...

3 Kommentare

  1. Mirjam sagte:

    Der Apfelwein in Supermärkten ist zumeist Massenware. Geschmacklich viel mehr zu bieten haben die Produkte von regionalen, kleinen Herstellern. Der Apfelwein wird dabei nicht mehr aus de Gerippten getrunken, sondern der Qualität entsprechend aus Weingläsern. Daher entweder beim Produzenten den Apfelwein direkt kaufen oder aber online.

    24. Mai 2018
    Antworten
  2. Jenny sagte:

    Hallo,
    wo kann ich denn hochwertigen Cider kaufen? Ich würde mich da gerne mal ein bisschen durchprobieren 😀
    LG

    28. Mai 2018
    Antworten
    • Nina sagte:

      Hallo Jenny, ich kann dir den Finnbarra Stonewell Tawny Cider ans Herz legen.

      19. September 2018
      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.